Finde Mopsfreunde, Mopshalter und jede Menge Möpse!

Gemeinsam Gassi gehen und mehr! Teste unsere Interessenbörse und finde Freizeit, Hunde und Mopsfreunde in deiner Nähe!


Daniela aus Hamburg Kateryna aus Hamburg Sabrina aus Bad Homburg vor der Höhe Christiane aus Stromberg Ines aus Heidenheim an der Brenz Hanna aus Frankfurt am Main wilma aus Lauda-Königshofen Claudia aus Krefeld Ria aus Hannover Melissa aus Kühlenthal

In unserer Community triffst du Hunde und Mopshalter aus ganz Europa!

München | Heidelberg | Hagen | Lübeck | Trier | Düsseldorf | Leverkusen | Leonberg | Konstanz | Wien | Dortmund | Gelsenkirchen | Magdeburg | Münster | Mönchengladbach | Regensburg | Nürnberg | Oberhausen | Herne | Hamburg | Wiesbaden | Leipzig | Hannover | Krefeld | Ulm | Potsdam | Bielefeld | Sindelfingen | Reutlingen | Fürth | Bonn | Bochum | Stuttgart | Mannheim | Hamm | Pforzheim | Frankfurt am Main | Esslingen am Neckar | Neuss | Kaiserslautern | Heilbronn | Göppingen | Braunschweig | Ludwigsburg | Duisburg | Köln | Augsburg | Solingen | Aachen | Berlin

PLZ 0 | PLZ 1 | PLZ 2 | PLZ 3 | PLZ 4 | PLZ 5 | PLZ 6 | PLZ 7 | PLZ 8 | PLZ 9

Denn wie wir alle wissen:

"Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos."
Zitat von Lorio

Mops Geschichte

"Man kann auch ohne Mops leben. Es lohnt sich nur nicht." (Loriot)


Der Mops stammt vermutlich aus dem Kaiserreich China, wo er vor mehr als 2.000 Jahren aus doggenähnlichen Hunden herausgezüchtet wurde. Er war ein Kaisershund und nur der Kaiser durfte einen Mops besitzen.
Im 16. Jahrhundert brachten ihn Seefahrer nach Holland, von dort kam er nach England und schließlich wurde er in ganz Europa gezüchtet.
Trotz seiner geringen Größe zählt er zu den Molossern und ist ein robuster kleiner Hund. Unverwechselbar sind sein großer, runder Kopf mit der markanten Faltenbildung, die kurze, breite Schnauze und die schwarze Maske.

Seine Mimik ist einmalig - Mal schaut er traurig, witzig oder gelangweilt. Er spricht, ohne was zu sagen.
Der Mops ist weder träge noch faul. Es heißt schließlich nicht umsonst „mopsfidel“
Er ist ein idealer Gesellschafts- und Familienhund, denn er ist freundlich, intelligent, verspielt und gutmütig. Mit seinem Knautschgesicht sichert sich der Mops jedenfalls alle Sympathien.


Der Mops ist kein Hund - Er ist eine Lebenseinstellung.


Der Mops hatte nie eine andere Aufgabe als geliebt zu werden und diese erfüllt er hervorragend.
Die Mopsbesitzer sind meist selbstbewusst und charakterstark. Wie sollte er sonst mit den Sprüchen von wildfremden Menschen zurechtkommen: „Ist der gegen die Wand gelaufen?“ „Gehört doch verboten – Qualzucht!“ usw.


Der Mops ist kein Modehund - Er ist ein Klassiker!

 


Mopstreffen für Mops, Herrchen, Frauchen und Freunde! Wandern und Reisen mit Möpsen! Camping mit Hunden. Neu! Singles mit Hund